03.08. - Kontrolle Spätsommerpflege

Hallo liebe Imker,


heute habe ich die Wirksamkeit der durchgeführten Spätsommerpflege vom 27.07. kontrolliert. Ich habe mich letzte Woche für die Stockhygiene und eine tlw. Brutentnahme entschieden. Zusätzlich habe ich die Völker mit Varromed behandelt.


Heute bin ich zu folgenden Ergebnissen gekommen:

1. Volk Garten 27.7. 9x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml Varromed/ 03.08. 76x Milben

3. Volk Garten 27.7. 210x MIlben kompl. Brutentnahme 45ml VM/ 03.08. 213x Milben

2. Volk* Hütte 27.7. 2x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml VM/ 03.08. 19x Milben

5. Volk Hütte 27.7. 5x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml VM/ 03.08. 5x Milben

4. Volk Hütte 27.7. 7x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml VM/ 03.08. 6x Milben

6. Volk** Hütte 27.7. 1x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml VM/ 03.08. 20x Milben

7. Volk** Hütte 27.7. 19x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml VM/ 03.08. 4x Milben

8. Volk* Hütte 27.7. 17x Milben, tlw. Brutentnahme, 45ml VM/ 03.08. 3x Milben

* Ableger 2019 ** Schwarm 2019


so gesehen ist der Milbendruck ok, da ich bei den Völkern unter 150x Milben bei 2 Zargen bin (Anleitung Varromed). Mich wundert es, dass ich bei Volk 3 wo ich die komplette Brutentnahme durchgeführt habe von dem Milbendruck (27.07. 210x/ 03.08. 213x) wieder so ein hohes Ergebnis wie bereits letzte Woche erhalten habe.

Daher habe ich mich für eine weiter Behandlung mit Varromed entschieden.


Ich bin schon auf das Ergebnis kommende Woche gespannt.


Zusätzlich habe ich wieder das Gewicht der Völker kontrolliert.

Aktuell haben die Völker ein Gewicht zwischen 17 Kg und 19 Kg, daher habe ich nur eine kleine Portion Futter gefüttert bei den Völkern die 17 Kg hatten.


INFO:

Ziel ist es, dass die Völker bis Mitte September ein Gewicht von 22 - 25 Kg haben.

- 1 Zarge EHM 10 Rahmen 13-15 Kg (Gew. exkl. Blech- und Isolierdeckel)

- 2 Zargen EHM 10 Rahmen 22-25 Kg (Gew. exkl. Blech- und Isolierdeckel)


Ab Mitte September kann es zu Problemen beim Einfüttern kommen, wenn die Temperaturen unter 15°C fallen, da das Futter nicht mehr angenommen wird.


Daher kontrolliere ich jede Woche das Gewicht der Völker und füttere nur kleine Mengen bis Mitte September.


Bei der Fluglochbeobachtung, merkt man schon das die Population im Bienenvolk nachlässt, da die Flugbretter nicht mehr komplett voller Bienen sind.

Vor zwei Wochen haben mir die Bienen die Hölzer bei der Fluglocheinengung noch verschoben, seit letzter Woche bleiben Sie an Ihrem Platz.


Auch die Kontrolle durch den Putzkeil bestätigt, dass die Völker an Masse verloren habe,

da diese nicht mehr bis auf den Boden durchhängen wie noch vor zwei Wochen.


Wespen:

Es ist auch sehr interessant zu beobachten, wie die Wespen immer wieder versuchen in das Bienenvolk zu gelangen und wie die Bienen erfolgreich abwehren.

Dieses Spektakel ist sehr schön zu beobachten und man gewinnt einen Eindruck wie gut das Verteidigungsverhalten der Völker ist.


Daher ist es ganz wichtig, das Flugloch einzuengen um die Bienen bei der Verteidigung zu unterstützen. (große Ritterburg - keines Tor)


Dampfwachsschmelzer:

Das alte, dunkle Wabenmaterial von letzter Woche habe ich alles mit dem Dampfwachsschmelzer eingeschmolzen. Ich haben mir den Dampfwachsschmelzer von unserem Verein "Imkerverein Garsten" ausgeborgt.

Es ist sehr praktisch wenn man diese Gerätschaften die man nur selten benötig ausborgen kann.


Anschließend habe ich die Rahmen ordentlich geputzt und zum Trocknen aufgestellt.

Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich die Rahmen noch mit Natronlauge auskochen um diese ordentlich zu reinigen.


Ich freue mich über eure Kommentare bei diesem Beitrag wie es euch aktuell bei der Spätsommerpflege und mit der Milbe geht.


Tipp für Genießer/ Honigkübel auswaschen:

heute hatte ich endlich Zeit die Honigkübel auszuwaschen.

Da es heute draußen kalt und regnerisch war, habe ich die Honigkübel in der Badewanne ausgewaschen und meiner Frau ein gutes warmes Honigbad ermöglicht ohne Ressourcen unnötig zu verschwenden.


Mit diesem herrlichen, angenehmen Honigbad habe ich mich für Ihre tolle Unterstützung bei meinen Kursen bedankt.


Liebe Grüße Daniel





56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen