29.06. - 5. Kurs Spätsommerpflege

Liebe Imker,


heute hatte ich wieder Kurs mit meinen Imkern.

In einer gemütlichen Runde haben wir heute das Thema Spätsommerpflege besprochen.


Erwin hat uns leckere selbstgemachte Schaumrollen von seiner Frau mitgenommen.

Dafür bedanke ich mich sehr herzlich.


Als Gast durften wir heute Roswitha in unserer Gruppe begrüßen.


Theorie Spätsommerpflege:

- Schadensbegrenzung bei Räuberei

- gesunde Völker einwintern

- Varromilbe/ erkennen/ behandeln

- Zugelassene Behandlungsmittel

- Verpflichtung zur Dokumentation (Bestandsbuch) - Tierarzt

(§12 /1/2) RückstK-V / (§8 TAKG)

- div. Behandlungsmöglichkeiten

- Stockhygiene

Praxis zu diesem Thema wird im Kurs am 29.07. umgesetzt


Isolde hat uns eingeladen die Praxis dieses Mal bei Ihren Völkern durchzuführen.

Isolde hat uns mit einem guten Mohnstrudel und Kaffee versorgt.

Danke für die Gastfreundschaft.


Praxis:

Edwin hat bei zwei Völkern selbstständig die Kontrolle durchgeführt um die nötige Praxis zu erlernen und zu vertiefen. Edwin will kommendes Jahr eigene Völker bewirtschaften und somit das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen.

Er beherrscht den Umgang mit den Bienen schon sehr gut und weiß genau auf was er achten muss bei der Kontrolle.


Dank den scharfen Blicken von Erwin haben wir auch 2 Königinnen gefunden und gleich gezeichnet.


Anschließend haben wir bei den starken Völker noch einen Honigraum aufgesetzt,

damit die Bienen beschäftigt sind.


Das Propolisgitter haben wir bei den starken Völkern ebenfalls eingelegt.

Wichtig beim Propolisgitter ist, dass ein leichter Zug im Volk entsteht, damit die Bienen die Zugluft mit Propolis zukitten wollen.

Ein kleines Holzstück zwischen Zarge und Futterzarge hilft dabei.


Achtung: der Spalt muss dabei so klein sein, dass keine Bienen oder Wespen in den Stock kommen!


Das Propolisgitter kann man von ca. 15.06 bis zur ersten Behandlung im Volk lassen.



Es war wieder ein sehr schöner und interessanter Vormittag den wir gemeinsam verbracht haben.


der nächste Kurs findet am 13.07.2019 statt

Praxis: Honigernte, Schleudern



60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen